Mutterschoß

Stand: wird geschrieben (Stand: 30.000 Wörter)
Genre
: Grim & Gritty, Fantasy Thriller
Themen:
Moral, medizinische Ethik, Verantwortung, Mysterien & Geheimnisse

anfuhrungszeichentimesDer Mann hatte die schönste Milz, die Shiran jemals gesehen hatte.

Zusammenfassung: Der ehrgeizige Shiran hat nur ein Ziel vor Augen: der angesehenste Arzt von Ghor-el-Chras zu werden. Sein Lehrmeister scheint ihm dabei aber keine Hilfe, denn der einst geniale Mediziner Casal flüchtet sich seit Jahren in Opium und verdient sein Geld nur noch mit obskuren Schönheitsmitteln für reiche Damen und Herren. Als Shiran zu einer komplizierten Geburt hinzugerufen wird, wittert er eine Chance – bis er aus dem toten Leib der Mutter ein grotesk verstümmeltes Kind birgt. Shirans Neugier ist geweckt. Hat die Hebamme Ajeri Mutter und Kind verflucht? Was weiß Shirans Lehrmeister über den Vorfall? Immer tiefer gräbt Shiran in der Vergangenheit und stößt schließlich auf ein Geheimnis, das ihn vor eine brutale Frage stellt: Darf das Leben Vieler wirklich das Opfer Weniger wert sein?